Download Allgemeine und technische Elektrometallurgie by Robert Müller PDF

By Robert Müller

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Allgemeine und technische Elektrometallurgie PDF

Best german_4 books

Der Verbrennungsvorgang im Gas- und Vergaser-Motor: Versuch einer rechnerischen Erfassung der einzelnen Einflüsse und ihres Zusammenwirkens

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Toleranzen und Lehren

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Emailfabrikation Ein Lehr- und Handbuch für die Emailindustrie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Allgemeine und technische Elektrometallurgie

Example text

1874; Jof the Soc. of Telegr. Eng. 7, 53 (1878). Normalelemente. 41 verschiedenen Exemplaren übereinstimmend und variiert mit der Temperatur zwischen 0° und 30° nach folgender Formel: ct = 1,4336 - 0,001 (t-15) Volt. Das Clarksche Element hat demnach den Nachteil eines sehr großen Temperaturkoeffizienten, welcher teilweise dadurch bedingt ist, daß die Löslichkeit des Zinksulfats sich stark mit der Temperatur ändert. Auch nimmt es die zu jeder Temperatur gehörige elektromotorische Kraft nur langsam an, so daß es ratsam ist, es in ziemlich kleinen Abmessungen auszuführen.

7), dessen beide Schenkel mit eingeschmolzenen Platin ableitungen versehen sind, wird einerseits mit trockenem, reinstem Quecksilber, andererseits mit Kadmiumamalgam gefüllt, welches durch Zusammenschmelzen von einem Gewichtsteil reinem Kadmium und 10-12 Gewichtsteilen reinem Quecksilber hergestellt wird. Bei 100°, bei welcher Temperatur dieses Amalgam flüssig ist, läßt es sich leicht in den einen Schenkel des H-Rohres einfüllen. 7. Westonnormalelement. eine gesättigte Kadmiumsulfatlösung, die man sich durch halbstündiges Verreiben von kristallisiertem CdS0 4 mit Wasser in der Reibschale herstellt.

Die Feststellung der genauen Werte der elektromotorischen Kraft der Knallgaskette bietet, wie schon erwähnt, vornehmlich infolge der Trägheit der Sauerstoffelektrode große Schwierigkeiten. Die Versuche1 ergaben, daß die elektromotorische Kraft einer mit verdünnter Schwefelsäure beschickten frisch platinierten Platinelektrode auf der Sauerstoffseite der Knallgaskette sich im Verlaufe von Stunden auf 1,08 bis 1,09 Volt einstellt und dann langsam weiter bis auf 1,14 Volt ansteigt, um dann nach einigem Verweilen auf diesen Wert wieder zu fallen.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 35 votes